Bauern Krippe

Die Bauern Krippe entstand Ende der 60er Jahre und wurde Jahr für Jahr erweitert, so dass heute fast achtzig Figuren zum Sammeln verführen. Als Motive hat man die damaligen Südtiroler Bergbauern dargestellt, also einfache, ärmliche, schwer arbeitende Menschen, die aber tief religiös ihre Demut zum Ausdruck brachten. Ob einfache Bauern, Viehhirten oder Wanderer, sie alle sind passend zur damaligen Zeit in der herrlichen, aber kargen Dolomitenwelt dargestellt. Sie sind umgeben von ihren Tieren wie Schafen, Ziegen, Hahn und Hennen, Schweinen und Hunden wie im richtigen Leben. Die drei Hl. Könige sind mit Elefanten und Kamelen angereist und übergeben, wie in der Weihnachtsgeschichte erwähnt, wertvolle Geschenke wie Weihrauch, Myrrhe und Gold.
Beginnen auch Sie mit dem Sammeln dieser nostalgischen Weihnachtskrippe und erfreuen sich mit Ihrer Familie in der Weihnachtszeit an diesem herrlichen Brauch, eine persönliche Hauskrippe auf zu stellen.

TIPP: Bleiben Sie beim Bestellen immer in der gleichen Größe in cm, denn dann sind alle Figuren perfekt proportional angepasst.

Sie erhalten von uns eine 20-jährige Nachkaufgarantie.