ANRI Florentiner 12,5 cm

Nach dem großartigen Erfolg, den Ulrich Bernardi Anfangs der 60er Jahre mit der nach seinem Namen benannten „Original Ulrich Bernardi Krippe“ feiern konnte, lies er es sich nicht nehmen eine komplett neue Weihnachtskrippe zu erschaffen. Das war die Geburtsstunde der „Original Florentiner Krippe“ Anfangs der 70er Jahre.
Deutlich sind auch hier die alpenländischen Grundmotive erkennbar, die er in einem leichten barocken Stil darstellte und mit einem Hauch europäischer Folklore vermischte. Wie in allen seinen Werken bestechen seine Modelle besonders durch ihre Schlichtheit und den lieblichen Gesichtsausdruck, aber auch durch die Vielfalt der von ihm ins Leben gerufenen Menschen der damaligen Zeit, die er als Vorbilder für seine Darstellung der Florentiner Krippe nutzte. Sehr schnell eroberte die Florentiner Krippe einen großen Liebhaberkreis der sich bis in die heutige Zeit ständig erweitert. Beginnen auch Sie mit dem Sammeln dieser wunderschönen Krippe.