Tavella Krippe mit Sockel

Die TAVELA KRIPPE wurde im Jahre 2001 vom bereits verstorbenen Bildhauer Walter INSAM, der ein Cousin der leider auch bereits verstorbenen Senior Chefin der Firma Willi BERNARDI war, modelliert und geschnitzt. In Gröden hat nahezu jede Familie auch einen Hof- oder Herkunftsname. Tavella ist der Hofname der Bildhauer-Familien INSAM.
Die TAVELLA-KRIPPE ist eine schlichte, aber sehr ausdruckstarke Bauernkrippe, bei der ursprünglich alle Figuren mit einer Bodenplatte wegen des besseren Standes versehen wurden. Erst in den Jahren 2012-13 wurden die Figuren um modelliert, die Standplatten nach und nach entfernt und dem heutigen Zeitgeschmack angepasst. Die Figuren sind in den Größen 11 cm – 14 cm und 44 cm lieferbar.