Insam Krippe O.S

Die „Insam Krippe“ entstand 1979 in St. Ulrich im Südtiroler Grödnertal und erhielt ihren Namen nach dem Hersteller, dem heutigen Senior Chef der Holzschnitzerei Insam. Die Krippenfiguren sind im Barocken Stil gehalten und bestechen durch ihre liebevoll, im Detail sehr fein ausgearbeiteten Motive. Ewald Insam begann 1979 in seinem Elternhaus, in dem in früheren Jahren bereits der weltbekannte Luis Trenker für ca. 10 Jahre wohnte, mit der Herstellung der Insam Krippe. Am Anfang entstand eine wunderschöne Heilige Familie mit Ochs und Esel und einigen Hirten, die mit ihrer lieblichen Ausstrahlung schnell die Herzen der Menschen erreichten. Motiviert von diesem Erfolg erweiterte Ewald Insam seine Krippe Jahr für Jahr, so dass heute bereits ca. 80 Figuren zum Sammeln animieren. Die anfänglich an allen Figuren vorhandenen Bodenplatten, sind heute komplett verschwunden, denn alle Figuren wurden im Laufe der letzten 10 Jahre überarbeitet.
Beginnen Sie noch heute mit dem Sammeln dieser wunderschönen Weihnachtskrippe und setzen Sie diesen uralten und schönen christlichen Brauch auch in Ihrer Familie fort.